Neue Kurse ab September

Sollte keiner der Termine und Wochentage passen, bitte melden Sie sich bei mir. Wir finden für Sie sicher eine Lösung.

 

Entdecken Sie hier meine Workshops 

Fit im Alltag – Basis (Welpen, Junghunde, Anfänger)

Mit Spiel & Spaß zum umweltsicheren und sozialisierten Hund.

 

Wir arbeiten an Alltagssignalen (Sitz, Platz, Bleib, Komm, etc.), entspannt an der Leine laufen, Hunde und Menschenbegegnungen, Rückruf, Ausgeben von Dingen und der artgerechten Beschäftigung der Hunde.

 

Zusätzlich gehe ich auf Ihre Fragen ein und spreche über die Körpersprache Ihres Hundes und was Sie wissen sollten. Ich hole jedes Mensch-Hund-Team da ab wo es gerade steht und gestalten das Training angepasst an Hund und Mensch. Deshalb ist der Kurs für Hunde jeden Alters geeignet.

 

Trainingszeiten:

10.10., 17.10., 24.10., 31.10., 07.11.2019, jeweils von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

 

Ort: eingezäunter Hundeplatz, im Wald und in der Stadt

 

Kosten gesamt:

70 Euro für 5 Gruppenstunden (je 60 min) in der Kleingruppe

 

 

IBH-Hundeführerschein

Was ist der IBH e.V.-Hundeführerschein?


Der IBH e.V. -Hundeführerschein mit Sachkundenachweis ist darauf ausgerichtet, das Mensch-Hund-Team für alle Alltagssituationen theoretisch und praktisch fit zu machen. Geprüft werden sowohl das Wissen des Halters wie auch der Grundgehorsam des Hundes und das Verhalten des Mensch-Hund-Teams in der Öffentlichkeit.


Welche Inhalte hat der IBH-Hundeführerschein?


Der IBH e.V. -Hundeführerschein umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil.
Der theoretische Sachkundenachweis des Halters beinhaltet u.a.:
• Sozialverhalten und Ausdrucksformen des    Hundes
• Wesen, Lernverhalten und Erziehung des    Hundes
• Haltung, Ernährung, Pflege und Gesundheit    des Hundes
• Rechtliche Grundlagen
Die praktische Prüfung des Mensch-Hund-Teams
beinhaltet u.a.:
• Grundgehorsam allgemein
• Verhalten in Alltagssituationen
• Verhalten gegenüber Artgenossen und
 Menschen
• Sozialverträglichkeit
 

 

Kursaufbau und Gebühr:
4 Theorieeinheiten (Dauer jeweils ca. 2 Std.)

 

Termine

 

Theorie:

18.09., 25.09., 02.10., 09.10., 23.10.2019 (Prüfung), jeweils ab 19 Uhr

 

 


Praxis

23.09., 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11.2019, jeweils ab 17 Uhr

 


Schriftliche Unterlagen zum Training


Max. Teilnehmerzahl: 5-7


Kursgebühr 210 Euro, zzgl. Prüfungsgebühren


Prüfungsgebühren sind:
Theorie  30,- € / praktische Prüfung 75,- €;
Die Prüfungsgebühren werden vom IBH festgelegt und von Hundeglück Romer nach Erhalt an den Verband weitergeleitet.

Objektsuche

Bei der Objektsuche, handelt es sich um eine ganz besonders raffinierte Form der Nasenarbeit des Hundes: Hier lernt der Hund, einen oder mehrere Gegenstände, beispielsweise eine klitzekleine Holzklammer, inmitten eines „Trümmerfeldes“ zu finden, wie die Zollhunde am Flughafen eine Reihe „Päckchen“ abzusuchen oder sogar diese Klammer auf einer abgesteckten Wiesenfläche aufzuspüren.


Der gemeinsame Spaß bei der Arbeit stärkt die Bindung und kann bei kleinen Alltagsproblemen sehr hilfreich sein. Sie ist daher auch für unruhige oder ängstliche Hunde gut geeignet – auch ältere Hunde und Hunde mit Handicap können sinnvoll ausgelastet werden.


Bei Fortgeschrittenen wird der Gegenstand immer weiter versteckt, so dass er nicht mehr zu sehen ist, die Größe des Suchfeldes ausgeweitet, das
Ablegen erschwert, Leckerli oder Spielzeug als Ablenkung im Suchbereich abgelegt, und so weiter.
Jeder Hund wird individuell gearbeitet.


Trainingszeiten:
immer dienstags ab 17 Uhr  

 

wöchentliche Anmeldung somit flexibles Training


Ort: je nach Wetter entweder im Trainingsraum oder auf dem Hundeplatz


Kosten:
5er-Trainingskarte zum Abstempeln: 90,00 Euro

 

 

 

Begegnungstraining

Kennen Sie das? Wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen wollen, überlegen Sie sich immer vorher folgende Punkte:

 

Wo gehe ich laufen?
Wo ist es jetzt am ruhigsten?
Wo treffe ich so wenig wie möglich andere Spaziergänger mit Hund?
Oder Radfahrer?
Oder Jogger?
Oder Kinder?

 

Möchten Sie gerne an diesem Problem arbeiten? Dann sind Sie herzlich eingeladen!

In ruhiger Atmosphäre arbeiten wir an der Distanz zu Auslösern und anderen Hund-Mensch-Teams, zeigen Alternativverhalten und geben Unterstützung in der Umsetzung.

.

 

Trainingszeiten:

02.11., 09.11., 16.11., 23.11.2019, jeweils von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Ort: eingezäunter Hundeplatz in Biberach oder rund um Biberach

 

Kosten gesamt:

60 Euro für 4 Gruppenstunden (je 60 min) in der Kleingruppe

 


Anmeldung

Karin Romer 0176 / 222 929 07

email: 2011barolo@gmail.com

 

   

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeglück Romer